LMX Ledersoft #3.0 ist ein Leder Weichmacher für AUSGETROCKNETES ECHTLEDER

 

LMX Ledersoft #3.0 gibt altem, ausgetrocknetem Leder die gewünschte Weichheit und Beständigkeit zurück. Es besteht aus einem extrem feinmolekularen Öl, das tief ins Leder eindringt und das fehlende Kristallwasser in der Lederfibrille ersetzt. LMX Ledersoft #3.0 verwenden wir speziell bei Cabriolets bzw. Oldtimern und Antiquitäten sowie für Reitsport-Artikel.
Wir empfehlen zuvor die Reinigung des Leders mit LMX Cleaner #1.1.

Hinweise:

Es wird geraten, vor der Anwendung eine Verträglichkeitsprüfung an verdeckter Stelle durchzuführen.

Von Kindern fernhalten.
Lagerung: Vor Frost und Hitze schützen.

Bei offenporigen Ledern, wie zB. Anilinleder, Nubuk und Rauleder zieht das Öl sofort ein und dunkelt die Farbe zu Beginn stark auf.
Mikrofasertücher sind für die Reinigung und Pflege von Leder absolut nicht geeignet!!!

Anwendung:

Ledersoft #3.0 wird mit einem weichen Schwamm auf das Leder aufgetragen. Ist das Leder sehr ausgetrocknet, nimmt es das feine Öl auf. Hier ist darauf hinzuweisen, dass Sie dem Öl Zeit geben müssen, ins Leder einzudringen. Nach der Sättigung muss das überschüssige Öl mit einem weichen Baumwolltuch abgetragen bzw. mit Cleaner #1.1 gereinigt werden.
Ledersoft #3.0 wurde speziell für Leder in Oldtimern, auf Antiquitäten und Ledern mit Sonnenschäden (z.B. Cabrios) entwickelt.

INFOS von Ledermax:

Bei Oldtimern und Cabriolets empfehle ich LMX-Ledersoft #3.0 in der Einwinterungsphase in regelmäßigen Abständen (ca. alle 3 bis 4 Wochen) anzuwenden.
Sie können das Produkt satt auftragen, da es langsam vom Leder aufgenommen wird .

„Ihr Leder hat Jahre gebraucht um zu altern – daher geben Sie ihrem Leder nun auch Zeit, wieder weich und elastisch zu werden!“
Setzen Sie sich nicht direkt nach der Behandlung auf das Leder, da das überschüssige Öl zu Beginn auch von ihrer Kleidung aufgenommen wird. Vor Benutzung der Leder reinigen Sie diese mit LMX-Cleaner #1.1 und schützen Sie anschließend die Oberfläche mit LMX-Conditioner #2.0.

Verwenden Sie LMX-Ledersoft #3.0 bei Nubuk und Rauledern, muss nach der Behandlung nicht nachgereinigt werden, da das Öl vollständig vom Leder aufgenommen wird.

Ihr Ledermax

P.S.: Stichwörter wie: “Altes Leder pflegen, brüchiges Leder pflegen, harte Lederschuhe weich machen bzw. generell Leder wieder weich machen” begleiten mich täglich. – Ich hoffe, ich konnte euch mit meinen Infos zeigen, dass hartes Leder weichmachen keine Hexerei ist, und man auch ohne besondere Vorkenntnisse das Leder in seinen Oldtimer, Cabrio usw. zu retten.

LMX Ledersoft #3.0

16,00 €Preis
inkl. MwSt. |